Klick zum anrufen: 0351/81152300


Mehrfamilienhaus mit Hinterhaus! Entwicklungspotenzial!

Pirna - eine Großstadt im Landkreis Sächsische Schweiz - Osterzgebirge. Sie liegt nördlich von der Landeshauptstadt Dresden und ist 30 Autominuten entfernt. Der Stadtteil Copitz ist ein ruhiger und familienfreundlicher Stadtteil. Die nächste Autobahnauffahrt ist ca. 10 Autominuten entfernt. Die nächste Bushaltestelle ist zu Fuß 2 Minuten entfernt. Geschäfte des täglichen Bedarfs sind mit dem Auto direkt erreichbar. Das Stadtzentrum und weitere Einkaufsmöglichkeiten sind ebenfalls in unmittelbarer Nähe.

Hausansicht
EG_Zimmer
EG_Flur
     

    01796 Pirna

    Objekt-Nr.
    LW-1889
    Objekttyp:Mehrfamilienhaus
    Fläche:368.9 m²
    Objektzustand:sanierungsbedürftig

    Kaufpreis:399.990 €

    Haben Sie Fragen zum Angebot, wünschen eine Besichtigungen oder ein Exposé? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.
    • Beschreibung

      Bei diesem Objekt handelt es sich um sanierungs-/modernisierungsbedürftiges Mehrfamilienhaus im beliebten Pirna-Copitz. Das Haus ist voll unterkellert. Auf dem Grundstück befindet sich außerdem noch ein Hinterhaus und seitlich ein Flachbau mit Schuppen.Die Fläche des Haupthauses verteilt sich auf Keller-, Erd-, Obergeschoss und dem ausgebautem Dachgeschoss. Im Erdgeschoss ist eine kleine Ladeneinheit zu finden. Die restlichen Bereiche wurden zu Wohnzwecken genutzt. Eine gesamte Wohnfläche (ohne Treppenhaus) von mehr als 320 m² kann hier entstehen. Alle Einheiten werden leerstehend verkauft. Das Hinterhaus bietet zum Einen Lagerfläche (ca. 56 m²) und wird zum Anderen wohnlich genutzt (ca. 51 m²). Bei dieser Einheit ist noch ein langjähriges Mietverhältnis anhängig. Ein Umbau zu einem schönen Wohnhaus mit ca. 110 m² Wohnfläche ist ggf. denkbar. Der Hof ist befestigt und bietet für Autos Abstellfläche. Im hinteren Teil ist eine herrliche Gartenfläche zu finden, welche sich wunderbar zum Entspannen anbietet. Das Haus selbst wurde ca. 1893 erbaut. Bis dato wurde ein Teil der Fenster mit doppelt-isolierverglasten Kunststofffenstern versehen (Erdgeschoss und Dachgeschoss). Zum Teil sind noch einfache Holz-DDR-Fenster verbaut (1.OG). Die Beheizung erfolgte bisher über Nachtspeicheröfen oder Elektroheizkörpern. Das Hinterhaus wird via Ofen beheizt. Die Elektroleitungen sind zum Teil schon in Kupfer und zum Teil noch in Alu verlegt. Die Warmwasserbereitung erfolgte über Durchlauferhitzer. Eine Umrüstung der Heizung auf Gas ist möglich. Der Gasanschluss liegt bereits im Haus. Ans Abwasser ist das Haus bereits angeschlossen. Das Dach wurde in den 90iger Jahren neu gedeckt. Darunter befindet sich zum doppelten Schutz noch das vorherige Bitumenschindeldach. Die Fassade ist mit einer Vorsatz-Klinker-Fassade mit Styropor-Dämmungsschicht verkleidet.Die hinterlegten Grundrisse zeigen den IST-Zustand des Hauses. Diverse Umbauarbeiten und Anpassung der Grundrisse sind notwendig. Die Herstellung von drei großen Wohnungen und dem Umbau des Hinterhauses zu einem Einfamilienhaus sind denkbar. Der Umbau zu mehreren kleineren Wohnung ist aber ebenfalls passend.

    • Daten & Fakten

      Einheit:LW-1889
      Objekttyp:Mehrfamilienhaus
      Kaufpreis:399.990 €
      Fläche ca.:368.9 m²
      Käuferprovision:7,14% inkl. 19% Mwst. vom Kaufpreis
      Objektzustand:sanierungsbedürftig
      Zimmer:18
      Grundstücksfläche ca.:800 m²
      Baujahr ca.:1893
      Etagenzahl:3
      Verfügbar ab:sofort
      Qualität der Ausstattung:Einfach
      Bodenbelag:Laminat & PVC & Dielen & Teppichboden
      Keller:
      Abstellraum:
      Garten / -mitbenutzung:
      Energieausweis:liegt zur Besichtigung vor
      Heizungsart:Nachtspeicheröfen
      Flurstück:70/k
      Preis/m²:1.084 €
      Fahrzeit nächster Hauptbahnhof:25
      Fahrzeit nächste Autobahn:10
      Fußweg zu öffentl. Verkehrsmitteln:2
      Fahrzeit nächster Flughafen:37
    • Ausstattung

      • Mehrfamilienhaus mit einer möglichen Wohnfläche von über 320 m² - aktuell komplett leerstehend
      • Hinterhaus mit einer möglichen Wohnfläche von ca. 110 m² - derzeit Lager ca. 56 m² und ca. 51 m² vermietet
      • sanierungs-/modernisierungsbedürftig
      • Haupthaus voll unterkellert
      • Baujahr ca. 1893, kein Denkmalschutz
      • seitliche Grenzbebauung mit Schuppen
      • Beheizung über Elektro (Nachtspeicheröfen), Hinterhaus mit Ofen
      • Warmwasser über Durchlauferhitzer
      • Gas liegt im Haus an
      • Elektroleitungen zum Teil Kupfer, zum Teil noch Alu
      • Fenster im Erdgeschoss, Dachgeschoss, Großteil Hinterhaus doppelt isolierverglaste Kunststofffenster
      • Obergeschoss mit einfach verglasten Holzfenstern
      • Fassade verblendet Klinkerelementen mit Styropordämmung
      • Neudeckung des Daches in den 90iger Jahren (altes Bitumen-Schindel-Dach ist als Schutz noch darunter)
    • Grundrisse

    • Galerie

    Ihr Ansprechpartner:

    Linda Schallschmidt

    Ihr Ansprechpartner

      Fragen zum Objekt

      Ich stimme zu, dass die Lessmann & Wagner GmbH, Königsbrücker Str. 61 in 01099 Dresden, meine Daten speichert und mich per Telefon kontaktieren darf. Diese Zustimmung kann ich jederzeit widerrufen. Der Datenschutzerklärung stimme ich zu.

      Vielen Dank für Ihre Anfrage.
      Wir werden uns in den nächsten 24 Stunden bei Ihnen melden.
      Ihre Charlott Leßmann.

      Hinweis: Die Provision beträgt 7,14% inkl. 19% Mwst. und errechnet sich vom beurkundeten Bruttokaufpreis. Sie wird fällig mit notariell beurkundetem Kaufvertrag.

      Hinweis: Die Provision beträgt 7,14% inkl. 19% Mwst. und errechnet sich vom beurkundeten Bruttokaufpreis. Sie wird fällig mit notariell beurkundetem Kaufvertrag.