Klick zum anrufen: 0 351 811 523 00

Ein Einfamilienhaus in Dresden verkaufen

Sie möchten ein Einfamilienhaus in Dresden oder Umgebung verkaufen? Wir stehen Ihnen dafür als erfahrenes und alteingesessenes Dresdner Maklerunternehmen sehr gern zur Verfügung. Wir finden schnell, einfach und unkompliziert den passenden Käufer für Ihr Haus. Selbstverständlich für einen sehr guten Preis und für Sie natürlich kostenfrei. Seit über 20 Jahren verkaufen wir erfolgreich Einfamilienhäuser in der sächsischen Landeshauptstadt. Sie haben Fragen oder wünschen eine unverbindliche Beratung zum Verkauf Ihres Einfamilienhauses? Wir sind gern für Sie da und beantworten Ihnen Ihre Fragen. Sie erreichen uns unter 035181152300 - täglich von 8:00 bis 21:00 Uhr (auch am Wochenende) - oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@lessmann-wagner.de.

Einfamilienhaus in Dresden zu verkaufen

Charlott Leßmann

Geschäftsführerin
Leßmann & Wagner Immobilienmakler

5 Sterne
5 Sterne
5 Sterne
5 Sterne
5 Sterne
5 Sterne

"Offene und klare Gespräche mit Wegen zur praktischer Umsetzung der Ziele unserer Kunden. Flexibel, nachhaltig, zielorientiert mit hohen Qualitätsansprüchen und einer dennoch zügigen Abwicklung - unsere stetige Philosophie."

Sie möchten schnell, einfach und unkompliziert ein Einfamilienhaus in Dresden verkaufen?

Dann hinterlassen Sie uns hier bitte Ihre Rufnummer und wir rufen Sie zurück. Natürlich können auch Sie uns anrufen, oder senden Sie uns eine E-Mail. Sie erreichen uns unter Telefon: 035181152300 oder info@lessmann-wagner.de Wir freuen uns auf Sie. Ihre Charlott Leßmann.

Ich stimme zu, dass die Lessmann & Wagner GmbH, Königsbrücker Str. 61 in 01099 Dresden, meine Daten speichert und mich wegen des Verkauf einer Immobilie per Telefon kontaktieren darf. Diese Zustimmung kann ich widerrufen. Der Datenschutzerklärung stimme ich zu.

Vielen Dank für Ihre Anfrage.

Was andere Einfamilienhausverkäufer über uns sagen.

5 Sterne

Tilo M.
Radeberg, Deutschland

Rundum zufrieden

Wir haben unser Einfamilienhaus in Radeberg mit der Unterstützung von Frau Leßmann verkauft. Zu jedem Zeitpunkt der insgesamt sehr zügigen Abwicklung fühlten wir uns in absolut professionellen Händen. Gern empfehlen wir sie und ihr Team weiter – eine wirklich kompetente und darüber hinaus sehr freundliche Betreuung.

5 Sterne

Thorsten K.
Königsbrück, Deutschland

Erfolgreicher Hausverkauf

Obwohl wir keinen Zeitdruck beim Verkauf unseres Einfamilienhauses hatten, ging das Ganze schneller als gedacht über die Bühne. Auch der erzielte Verkaufspreis konnte unsere Erwartungen übertreffen. Die einzelnen Schritte waren für uns transparent. Bei Fragen oder Anliegen durften wir uns jederzeit an Frau Leßmann wenden. Für uns war es der perfekte Service.

"Wir umgarnen Sie nicht mit einer kostenlosen Bewertung Ihres Einfamilienhauses, nur um an Ihre Kontaktdaten zu kommen, so wie es die meisten Internet Startups tun, sondern wir kümmern uns als erfahrener Dresdner Immobilienmakler wirklich darum, dass Ihr Einfamilienhaus zu Ihrem Wunschpreis verkauft wird. Keine technischen Verkaufsversprechen sondern echte Maklertätigkeit. Ein Einfamilienhaus zu verkaufen, kann keine Maschine wirklich übernehmen. Eine kostenlose Bewertung Ihres Einfamilienhauses gehört selbstverständlich zu unserem Service dazu."

Stressfrei Ihr Einfamilienhaus in Dresden und Umgebung verkaufen

Sie planen den Verkauf eines Einfamilienhauses in Dresden oder in der Umgebung der sächsischen Landeshauptstadt? Wenn Sie bei diesem wichtigen Vorhaben auf einen versierten Immobilienmakler vertrauen möchten, der den lokalen Markt seit über 20 Jahren kennt, dann stehen wir Ihnen von Leßmann & Wagner gern zur Verfügung. Transparent und gemeinsam gehen wir jeden einzelnen Schritt von der Wertermittlung über die Angebotspräsentation des Einfamilienhauses für potenzielle Käufer bis zur finalen Abwicklung. Wir halten Ihnen dabei den Rücken frei und übernehmen alle wichtigen Aufgaben, damit dieser Prozess für Sie möglichst stressfrei vonstattengeht.

Ein Hausverkauf ist alles andere als ein Alleingang und bringt einen ganzen Berg an Arbeit mit sich, die im Vorfeld geleistet werden will. Die wenigsten können vermutlich von sich behaupten, in einem solchen Prozess routiniert zu sein oder genügend Zeit zu haben, um alle Vorbereitungen in Eigenregie zu treffen. Ob es darum geht, alle relevanten Unterlagen zum Einfamilienhaus zusammenzutragen, ein Exposé zu erstellen sowie die geeigneten Vertriebskanäle zu wählen oder gar einen Kaufvertrag aufzubereiten – an Herausforderungen mangelt es gewiss nicht.

Befindet sich der Standort dieser Immobilie in Dresden oder in weitgefassterer Umgebung, dann sind wir Ihr Partner, der Sie bei dem Vorhaben Einfamilienhaus verkaufen entscheidend entlastet. Unser dynamisches Team bringt einen Erfahrungsschatz von mehr als zwei Jahrzehnten auf dem hiesigen Immobilienmarkt mit und genießt dementsprechend einen klaren Heimvorteil.

Unseren Wirkungskreis schließt aber längst nicht nur die Landeshauptstadt ein. Wir sind gleichermaßen im Kreis Meißen, Bannewitz, Moritzburg, Großröhrsdorf, Radeberg, Dippoldiswalde, Radeburg, Königsbrück und Ottendorf-Okrilla tätig. Taucht Ihr Standort nicht auf? Das ist kein Problem – fragen Sie uns einfach direkt und mit Sicherheit finden wir auch für Sie eine Lösung, zumal wir bestens vernetzt sind. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um ein kleines Idyll an den Elbhängen, die moderne Stadtvilla oder ein verträumtes Reihenhaus handelt. Wir sind mit allen Kategorien bestens vertraut und helfen Ihnen, den bestmöglichen Verkaufspreis für Ihr Einfamilienhaus zu erzielen.

Gute Argumente, auf einen Makler beim Hausverkauf zu setzen

In Eigenregie verkaufen oder auf professionelle Unterstützung setzen? Wer bei dieser Frage ins Grübeln kommt, kann sich die Entscheidung etwas erleichtern. Nun mögen Sie erahnen, wie unsere Empfehlung als Immobilienmakler in Dresden ausfallen wird. Mit Sicherheit überraschen wir Sie nicht, wenn wir Ihnen dazu raten, sich einen erfahrenen Partner ins Boot zu holen.

Wir möchten an dieser Stelle einen kleinen Gedankenanstoß geben: Es sollte nicht die Frage im Mittelpunkt stehen, ob der Verkauf des Einfamilienhauses auch eigenständig möglich ist, sondern ob das zum besten Preis gelingt und ohne dabei selbst zu große Mühen, Geld und Zeit zu investieren. Aufwand und Ertrag sollten sich schließlich in einem harmonischen Verhältnis bewegen. Wir schenken Ihren Wünschen und Vorstellungen die gebührende Aufmerksamkeit, denn in erster Linie zählt Ihr gutes Gefühl beim Verkauf – eng verknüpft mit einem Preis, der Ihren Erwartungen vollumfänglich gerecht wird. Um Ihnen das zu gewährleisten, übernehmen wir die wichtigsten Schritte für Sie, damit Sie dem Vorhaben ganz entspannt entgegenblicken dürfen.

Einfamilienhausverkauf in Dresden

Sie verkaufen – wir kümmern uns um den Rest

Wir unterstützen Sie beim Zusammenstellen der für den Verkauf erforderlichen Unterlagen, die von Grundbuchauszügen über Baupläne bis hin zum Energieausweis reichen. Im Anschluss begeben wir uns in die Angebotsphase. Hierzu gehört eine ansprechende Präsentation Ihres Einfamilienhauses, für die das Exposé die Grundlage bildet. Ebenso übernehmen wir den Kontakt mit Interessenten, der die Preisverhandlungen sowie eine Bonitätsprüfung einschließt. Unsere Arbeitet endet erst nach erfolgreichen Besichtigungen, der Ausarbeitung des Kaufvertrags, bis schließlich die Tinte getrocknet ist. Leßmann & Wagner hilft auch Ihnen dabei, Ihr Einfamilienhaus im Raum Dresden zu verkaufen.

Modernes Einfamilienhaus verkaufen

FAQs Einfamilienhaus in Dresden verkaufen

Der Verkauf eines Einfamilienhauses ist zweifelsohne eine umfangreiche Aufgabe, die für eine Privatperson schnell unübersichtlich werden kann. An vielen Stellen mögen sich Fragen ergeben – die wichtigsten haben wir hier zusammengetragen und für Sie beantwortet.

  • Welche Unterlagen sind für den Verkauf eines Einfamilienhauses nötig?

    Generell lässt sich sagen, dass die benötigten Dokumente umso umfangreicher ausfallen, je komplexer die Immobilie ist. Für den Verkauf eines Einfamilienhauses sind unter anderem eine amtliche Flurkarte, ein Grundbuchauszug, Baupläne und Grundrisse, eine Berechnung der Wohnfläche, eine Aufstellung über Sanierungs- / Modernisierungsmaßnahmen sowie der Energieausweis erforderlich. Ein Makler zeigt auf, welche Unterlagen benötigt werden und unterstützt den Verkäufer bei deren Beschaffung.

  • Wie läuft der Verkauf eines Einfamilienhauses mit Makler im Allgemeinen ab?

    An erster Stelle steht die Besichtigung der Immobilie, bevor es darum geht, die wichtigsten Unterlagen zusammenzutragen. Auf dieser Grundlage nimmt der Makler eine Immobilienbewertung vor. Wichtig ist zudem, einen Energieausweis – falls nicht bereits vorhanden – für das Objekt erstellen zu lassen. Die Vermarktung des Einfamilienhauses kann über verschiedene Kanäle erfolgen. Daraufhin melden sich Interessenten, mit denen der Makler Besichtigungen vereinbart und Verkaufsverhandlungen führt. Kommt eine Einigung zustande, muss die Bonität des potenziellen Käufers geprüft werden. Der anschließende Schritt sieht den Termin beim Notar vor, worauf letztlich die Objektübergabe folgt. Bei einer Nachbetreuung beantwortet der Immobilienmakler eventuelle weitere Fragen.

  • Welche Vertragsinhalte sind vor dem Notartermin bereits zu klären?

    Vor dem Notartermin müssen die wichtigsten Eckpfeiler des Vertrags bereits zwischen Verkäufer und Käufer geklärt sein. Hierzu gehören:

    • der Kaufpreis, der Zahlungstermin sowie eventuelle besondere Zahlungsvereinbarungen
    • der Termin der Objektübergabe
    • die Regelung von Verbindlichkeiten des Verkäufers
    • eventuelle Nebenabreden wie z.B. die Übernahme von Möbeln
    • Absprache über das Einrichten eines Notaranderkontos
  • Ist ein Hausverkauf in Dresden mit Grundschuld möglich?

    Der Verkauf eines Einfamilienhauses mit eingetragener Grundschuld ist möglich und erlaubt zwei grundlegende Szenarien. Variante 1 setzt voraus, dass der Kredit bereits vollständig an die Bank zurückgezahlt wurde. Dann lässt sich diese durch notarielle Beglaubigung löschen. Variante 2 sieht vor, dass der Verkäufer die Grundschuld an den neuen Eigentümer überträgt. Und diesem stehen drei Optionen offen:

    • den Grundbucheintrag für ein neues Darlehen bei der eingetragenen Bank nutzen
    • den offenen Kredit nach Zusage der Bank übernehmen und die ausstehende Summe begleichen
    • nach Zusage der Bank an die Stelle des Verkäufers treten und das Darlehen zu gleichen Konditionen weiterführen