Klick zum anrufen: 0351/81152300


Eigentumswohnung in Dresden kaufen

Sie möchten eine Eigentumswohnung in Dresden oder Umgebung kaufen? Dafür stehen wir Ihnen als erfahrenes Dresdner Immobilienunternehmen gern zur Verfügung. Seit über 20 Jahren finden wir erfolgreich für unsere Kunden Wohnungen. Sie interessieren sich für eine unserer angebotenen Eigentumswohnungen, haben Fragen oder wünschen eine unverbindliche Beratung zum Kauf? Dann rufen Sie uns an. Sie erreichen uns täglich (Mo – Sa) von 8:00 bis 21:00 Uhr unter 0351-81152300 oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Filtern nach:


Vielen Dank für Ihre Anfrage.
Wir werden uns in den nächsten 24 Stunden bei Ihnen melden.
Ihre Charlott Leßmann.
6 Eigentumswohnungen gefunden

Fragen zu einem Objekt?

Linda Schallschmidt

0173 340 894 5
0351 811 523 00
ls@lessmann-wagner.de

Vielen Dank für Ihre Anfrage.
Wir werden uns in den nächsten 24 Stunden bei Ihnen melden.
Ihre Charlott Leßmann.

Wohnträume realisieren: Mit uns finden Sie die passende Eigentumswohnung in Dresden

Wohneigentum ist begehrt wie selten zuvor. Gerade in Dresden und Umland wird diese Entwicklung besonders greifbar. Beweggründe, eine Eigentumswohnung zu kaufen, gibt es mehrere. Viele sehnen sich nach den eigenen vier Wänden, wünschen sich jedoch nicht zwingend das berühmte Häuschen im Grünen. Gleichwohl empfiehlt sich der Kauf einer Wohnung auch, wenn ein rentables Anlageobjekt gesucht wird. Ganz gleich, aus welchen Erwartungen heraus dieser Entschluss in Ihnen gereift ist – wir von Leßmann & Wagner sind der erfahrene Partner an Ihrer Seite. Nicht nur auf die sächsische Landeshauptstadt erstreckt sich unser Tätigkeitsfeld, sondern auch auf die angrenzenden Städte und Kreise. Möchten Sie das Getümmel von Dresden um sich haben, finden wir ebenso das für Sie passende Angebot, als wenn Sie besonderen Wert auf Idylle legen oder eine Mischung aus beidem bevorzugen.

Zugegeben: Nicht immer mag ein Immobilienmakler erforderlich sein, um eine Eigentumswohnung zu finden. Gerade in einer Stadt wie Dresden ist unsere Zunft allerdings besonders gefragt. Warum? Der hiesige Wohnungsmarkt gehört zu den umkämpftesten in ganz Deutschland. Die Nachfrage ist entsprechend hoch und mit ihr gleichermaßen die Preise.

Umso gefragter sind attraktive, bezahlbare Wohnungen – sei es zur Eigennutzung oder als Wertanlage zur Vermietung. Gerade dann hilft ein gut vernetzter Immobilienmakler dabei, die geeignete Lösung zu finden und Wohnträume zu realisieren. Als ein solcher professioneller Dienstleister sind wir von Leßmann & Wagner bei all Ihren Anliegen Ihre erste Anlaufstation in und um Dresden. Selbstverständlich erfüllen wir auch Wünsche für besonders exklusive Eigentumswohnungen. Unser Portfolio reicht dabei von erschwinglich bis außergewöhnlich, sodass wir auf jeden Anspruch gezielt reagieren können.

Wir sind mittlerweile seit mehr als 20 Jahren auf dem Wohnungsmarkt der Landeshauptstadt Sachsens und ihren angrenzenden Regionen aktiv. Dementsprechend verfügen wir über einen ganzheitlichen Überblick und ein starkes Netzwerk sowie einen umfangreichen Erfahrungsschatz. Verschaffen Sie sich mit unserer Unterstützung einen Vorteil bei Ihrer Suche nach den besten und günstigsten Eigentumswohnungen in Dresden.

Eigentumswohnung in Dresden kaufen

Entspannte Suche nach der perfekten Eigentumswohnung trotz hoher Nachfrage

Zeit ist Geld – und dahinter verbirgt sich längst nicht nur eine Floskel. Wie viel Wahrheit in dieser Redewendung steckt, kann vermutlich jeder bestätigen, der sich auf die Suche nach einer Eigentumswohnung begibt, die seinen Vorstellungen entspricht. Gerade in den Städten mit einer hohen Nachfrage entpuppt sich dieses Vorhaben als echte Mammutaufgabe. Der Dresdner Immobilienmarkt ist dafür ein denkbar plakatives Beispiel.

Wer die Branche nicht tagtäglich verfolgt, steht als Einzelperson vor einer Herausforderung, um den Überblick zu wahren. Genau deswegen gibt es Immobilienprofis wie uns, die das Angebot genau kennen und entweder bereits die für Sie ideale Eigentumswohnung parat haben oder wissen, wie sie diese ausfindig machen. Wir zeigen Ihnen exakt auf, mit welchen Eigenschaften die Wohnung punkten kann. Gleichzeitig bewerten wir diese realistisch, sodass Sie angesichts des boomenden Dresdener Immobilienmarktes dennoch nicht zu viel für die eigenen vier Wände zahlen, sondern faire Konditionen erwarten dürfen.

Generell empfiehlt es sich, beim Kauf einer Eigentumswohnung auf die Unterstützung eines Maklers zu setzen. Er gibt Ihnen eine ehrliche Einschätzung, ob ein Preis wirklich gerechtfertigt ist. Ganz besonders hier in Dresden und Umgebung wollen viele Interessenten angesichts der hohen Nachfrage nicht auf diesen Rat verzichten. Nehmen auch Sie unseren Service in Anspruch und finden Sie mit uns die eigenen vier Wände, die zu Ihren Wünschen und finanziellen Voraussetzungen passen.

Eigentumswohnung Dresden kaufen

FAQ Eigentumswohnung kaufen

Der Kauf einer Eigentumswohnung will gut überlegt sein. Das gilt selbstverständlich sowohl im Falle einer geplanten Eigennutzung, als auch bei der Vermietung. Klar, dass Sie sich als Interessenten zahlreiche Fragen stellen. Ganz gleich, worum es geht – in Dresden sind wir Ihr professioneller Ansprechpartner. Einige Unklarheiten können wir aber vielleicht schon an dieser Stelle beseitigen.

  • Worauf ist beim Kauf einer Eigentumswohnung in Dresden zu achten?

    Wenn der Kauf der Eigentumswohnung über einen Makler abläuft, klärt dieser über alle Einzelheiten, einschließlich eventueller Mängel, auf. Darüber hinaus ist somit gewährleistet, dass das Objekt zu einem angemessenen Preis angeboten wird, der den aktuellen Verhältnissen des Dresdner Immobilienmarktes entspricht. Wichtige Informationen, die ein Interessent kennen sollte, sind vor allem: die Lage einschließlich der Verkehrsanbindung, Einkaufsmöglichkeiten, die Nähe zu Einrichtungen wie Ärzten oder Schulen, der bauliche Zustand sowie die Wohnungsausstattung.

  • >Wann lohnt sich der Kauf einer Eigentumswohnung in Dresden?

    Der erste Schritt sieht vor, die eigenen finanziellen Möglichkeiten auszuloten. Daraus ergibt sich, ob sich der Käufer die Eigentumswohnung auch wirklich leisten kann. Der Kauf einer Wohnung lohnt sich, wenn die berufliche Zukunft als sicher einzustufen ist und die Finanzierung möglichst wenige Risiken birgt. Hierfür ist es ratsam, die Angebote der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) zu prüfen, die oftmals sehr günstige Konditionen für die Anschaffung von Wohneigentum bereithält. Idealerweise sollte die Wohnung zudem bis zum Renteneintritt abbezahlt sein und Kinder als Erben in Frage kommen. Wer die Eigentumswohnung in Dresden vermieten will, profitiert von der hohen Nachfrage vor Ort.

  • Wofür ist die Teilungserklärung vor dem Wohnungskauf wichtig?

    Die Teilungserklärung ist ein wichtiges Dokument, das sich der Interessent vor dem Kauf der Wohnung in jedem Fall vollständig durchlesen sollte. Hier findet er eine Übersicht, welche Teile den einzelnen Eigentümern gehören und welche – wie etwa Stellplätze oder Garagen – der Gemeinschaft. Auch die Instandhaltungskosten sind aufgeführt. Daraus geht hervor, ob etwa jeder für seine Wohnung allein verantwortlich ist oder Anschaffungen über die Eigentümergemeinschaft erfolgen. Auch Regelungen wie ein Verbot von Haustieren können in der Teilungserklärung hinterlegt sein.

  • Wie sollte die Eigentumswohnung versichert werden?

    Im Allgemeinen sind bereits beim Eintritt in die Eigentümergemeinschaft zwei essenzielle Versicherungen abgedeckt. Dabei handelt es sich um die Gebäudeversicherung (z.B. für Feuer, Hochwasser, Blitzschlag) sowie die Haftpflichtversicherung für Grundbesitzer. Zweitgenannte greift bei Schäden, die durch Verletzung der Eigentümerpflichten (z.B. nicht geräumter Gehweg im Winter) verursacht wurden. Wer die Wohnung vermieten möchte, kann eine Mietausfallversicherung in Erwägung ziehen. Sie schützt bei Mietausfällen, die durch Schäden oder Reparaturarbeiten entstehen. Eine Restschuldversicherung trägt unterdessen die Tilgung des Darlehens, falls der Hauptverdiener stirbt. Gegebenenfalls lässt sich zudem über eine Rechtsschutzversicherung nachdenken.