Klick zum anrufen: 0 351 811 523 00

Immobilienbewertung Dresden - Wertermittlung Ihrer Immobilie

Sie benötigen eine Wertermittlung Ihrer Immobilie? Wir stehen Ihnen dafür sehr gern als sehr erfahrenes Immobilienunternehmen zur Verfügung. Um mit einer Immobilienbewertung den Wert Ihrer Immobilie konkret festzulegen, beherrschen wir die dafür gängigen normierten Verfahren, mit denen wir Ihre Immobilie professionell bewerten können. Selbstverständlich kostenfrei für Verkäufer. Seit über 20 Jahren bewerten wir für unsere Kunden Immobilien in der sächsischen Landeshauptstadt und Umgebung. Sie haben Fragen oder wünschen eine unverbindliche Beratung zu einer Immobilienbewertung? Wir sind gern für Sie da und beantworten Ihnen Ihre Fragen. Sie erreichen uns unter 035181152300 - täglich von 8:00 bis 21:00 Uhr (auch am Wochenende) - oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@lessmann-wagner.de.

Es kann viele Gründe geben, warum Sie eine Wertermittlung für Ihre Immobilie benötigen. Ganz gleich, ob Sie den Marktwert Ihrer Eigentumswohnung, Ihres Hauses oder Ihres Grundstücks bestimmen lassen und damit wissen möchten, was Ihre Immobilie Wert ist – in Dresden und Umgebung sind wir Ihr kompetenter Partner, der diese Aufgabe gern und professionell in die Hand nimmt. Einen ersten Überblick zu dieser Thematik und unseren Leistungen verschaffen wir Ihnen auf dieser Seite.

Um mit einer Immobilienbewertung den Wert Ihrer Immobilie konkret festzulegen, beherrschen wir die dafür gängigen normierten Verfahren und beraten Sie, welchen Service Sie unter welchen Voraussetzungen beanspruchen sollten. Einen ersten Überblick zu dieser Thematik und unseren Leistungen verschaffen wir Ihnen auf dieser Seite.


Ermittlung des Verkehrswertes: In diesem Fällen ist sie gefragt

Besonders naheliegend ist es, den Verkehrswert eines Hauses, einer Eigentumswohnung oder eines Grundstücks zu ermitteln, wenn ein Verkauf angestrebt wird. Nur eine objektive und professionelle Bewertung bildet die Garantie für einen reibungslosen Prozess. Unverhältnismäßig hoch angesiedelte Preise schrecken potenzielle Interessenten ab, während ein zu niedriger Marktwert zu einem schmerzlichen Verlustgeschäft für den Verkäufer führt. Doch nicht nur das: Wer über ein auffällig günstiges Angebot stolpert, hegt womöglich Misstrauen.

Generell ist es immer ratsam, beim geplanten Verkauf eines Grundstücks, einer Eigentumswohnung oder eines Hauses auf die Dienste eines professionellen Maklers zu zählen. Eigentümer neigen erfahrungsgemäß oft dazu, den Wert der Immobilie falsch einzuschätzen – was jedoch völlig verständlich ist. Einerseits verfügen Sie nicht über die erforderliche Expertise, einschließlich eines genauen Marktüberblicks und andererseits spielen gegebenenfalls emotionale Faktoren mit hinein. Umgekehrt möchte selbstverständlich auch der Käufer wissen, ob der Verkehrswert marktkonform angesiedelt ist oder er zu viel zahlen würde.

Immobilien Wertermittlung Dresden

In Falle von Schenkungen und Erbschaften sind Wertermittlungen ebenso gefragt, wie wir sie von Leßmann & Wagner für Sie erstellen. Das Finanzamt nimmt eine einfache Bewertung der entsprechenden Immobilie vor. Wird hier ein hoher Wert festgesetzt, ist das kein Grund zur Euphorie – immerhin steigt damit auch die steuerliche Belastung. Mit einem Gegengutachten haben die Beschenkten oder Erben die Möglichkeit, diesen Bescheid anzufechten.

Scheidungen sind ein weiteres Szenario, bei dem eine Wertermittlung benötigt wird. Üblich ist dann ein sogenannter Zugewinnausgleich. Dieser sieht vor, den während des Ehezeitraums erwirtschafteten Gewinn aufzuschlüsseln und unter den beiden Partnern in gleichen Teilen aufzusplitten. Neben dem Vermögen beider Seiten sind auch erworbene Immobilien von besagtem Zugewinnausgleich eingeschlossen. Umso wichtiger ist daher eine genaue Kenntnis über den Verkehrswert von Grund und Boden.

Geht es um einen pflegebedürftigen Eigentümer, für den das Gericht die Abwicklung organisiert, rückt die Wertermittlung ebenso auf den Plan. Mit dieser Kenntnis lässt sich sicherstellen, dass für den Betroffenen das Optimum herausgeholt werden kann. Zu guter Letzt will auch die bevorstehende Verlängerung von Hypotheken als weiterer Anlass für eine Verkehrswertermittlung nicht vergessen sein. Oftmals organisieren Banken dieses Verfahren selbst: Läuft die Zinsfestschreibung eines Darlehens ab, winken unter Umständen mit exakter Kenntnis über den Immobilienwert attraktivere Konditionen für die weitere Finanzierung. Ganz gleich, mit welchen Beweggründen Sie an uns herantreten: Wir nehmen uns Ihrem Anliegen an und bewerten auch Ihre Immobilie im Raum Dresden.


Die verschiedenen Verfahren zur Wertermittlung im Überblick

Als Ihr Immobilienexperte in Dresden und den umliegenden Städten beherrschen wir die normierten Verfahren zur Wertermittlung perfekt. Welches wir anwenden, hängt dabei von den folgenden Aspekten ab:

  • Zweck des Gutachtens
  • konkretes Marktumfeld
  • Art der Immobilie

Je nach Situation kann es sich auch als hilfreich erweisen, die Verfahren miteinander zu kombinieren und auf diese Weise einen Durchschnittswert zu erhalten. Wir besprechen unser Vorgehen mit Ihnen im Detail. Eine Übersicht zu den drei gängigen Wertermittlungsverfahren finden Sie in der folgenden Darstellung.

Vergleichsverfahren

Vorgehen

  • vergleichbare Objekte in ähnlicher Lage werden als Referenz herangezogen
  • je mehr geeignete Objekte, umso präzisere Ergebnisse
  • wenig vergleichbare Immobilien / Grundstücke stellen eine Grenze für dieses Verfahren dar

Wofür?

  • Ein- & Zweifamilienhäuser
  • Doppelhaushälften
  • baugleiche Reihenhäuser
  • Wohnungen
  • generell für selbstgenutzte Immobilien & Grundstücke

Ertragswertverfahren

Vorgehen

  • nicht der Sachwert der Immobilie rückt in den Fokus, sondern die mit dem Objekt zu erzielenden Erträge
  • erwartbare Mieteinnahmen werden abzüglich entstehender Nebenkosten berechnet
  • Verkehrswert und mögliche Wertsteigerungen fließen ein

Wofür?

  • für vermietete Immobilien im Bereich Wohnen & Gewerbe

Sachwertverfahren

Vorgehen

  • komplexeste Berechnungsmethode
  • es gilt zu ermitteln, welche Kosten bei einem Neubau der Immobilie entstünden
  • Boden- & Gebäudesachwert werden herangezogen
  • anschließend finden Abnutzung und weitere wertbeeinflussende Faktoren Berücksichtigung

Wofür?

  • wenn Vergleichswert- & Sachwertverfahren nicht möglich sind
  • i.d.R. für eigengenutzte Immobilien bestimmt
  • Ein- & Zweifamilienhäuse
  • Eigentumswohnungen
  • wird oftmals von Banken angewendet

Diese Faktoren beeinflussen den Verkehrswert Ihrer Immobilie

Das Alter der Immobilie, einschließlich ihres aktuellen Zustands nehmen natürlich ganz maßgeblich Einfluss auf ihren Wert. Doch damit sind selbstverständlich längst nicht alle Faktoren genannt. Viele Kriterien sorgen in der Gesamtheit für ein Ergebnis – welche das ganz konkret sind, darüber geben wir Ihnen einen ersten Überblick.

Lage

Es ist eine Unterscheidung in Makro- und Mikrolage zu treffen. Unter Makrolage verstehen wir die jeweilige Region wie etwa die Stadt Dresden oder den Landkreis Meißen. Die Mikrolage beschreibt unterdessen die unmittelbare Umgebung der Immobilie. Es fließen Aspekte wie die Nahverkehrsanbindung, Einkaufsmöglichkeiten oder auch kulturelle Angebote mit ein.

Zustand

Welche generelle Qualität weist die Immobilie auf? Für diesen Gesichtspunkt sind Faktoren vom Baujahr über die Bausubstanz bis hin zur energetischen Beschaffenheit heranzuziehen.

Ausstattung

Hierzu gehören Merkmale wie die Anzahl der Zimmer sowie die Frage, ob etwa ein Balkon oder eine Terrasse, ein Kellerbereich, ein Parkplatz oder auch eine Tiefgarage zur Verfügung stehen. Gleichermaßen gilt es, die Qualität dieser Ausstattung zu prüfen.

Rechtliches

Nicht zu vernachlässigen sind die rechtlichen Rahmenbedingungen. Den Wert beeinflussen auch Fragen zu Wohn- und Wegerechten, eventueller Denkmalschutz oder festgelegte Vorbau- und Erbrechte.

Marktsituation

Eine hohe Nachfrage und ein begrenztes Angebot, wie es in Dresden weitgehend zu konstatieren ist, wirken sich positiv auf den Verkehrswert aus. Das gilt natürlich auch für hohe Mieteinnahmen. Obendrein sind die für einen Verkauf in Betracht zu ziehenden Zielgruppen zu berücksichtigen.


Leßmann & Wagner ist Ihr Profi für die Wertermittlung

Möchten Sie eine Wertermittlung für Ihre Eigentumswohnung, Ihr Haus oder ein Grundstück erstellen lassen, nehmen wir uns dieser Aufgabe sehr gern an. Wir sind nicht nur in Dresden für Sie aktiv, sondern auch in der umliegenden Region. Gemeinsam besprechen wir die Situation und den Grund für die Wertermittlung, bevor wir Ihnen beim Zusammentragen aller notwendiger Unterlagen helfen.

Die Wertermittlung bringt dabei nicht unmittelbar den zu erzielenden Verkaufspreis zu Tage. Sie bildet eine Grundlage, auf der wir mit unserer Erfahrung eine angemessene Preisspanne festlegen. Je nach dem aktuellen Verhältnis zwischen Angebot und Nachfrage sorgen wir mit unserer Expertise anschließend dafür, dass Sie den bestmöglichen, marktkonformen Preis für Ihre Immobilie erzielen. Ganz gleich, ob es um ein unbebautes Grundstück, ein Haus, eine Gewerbeeinheit, ein Miet- oder Anlageobjekt handelt – mit uns haben Sie einen Profi auf dem Dresdner Immobilienmarkt an Ihrer Seite.

Immobilien Wertermittlung Dresden